Ammerseemonster        

                  Selbstgemachtes für kleine Monster und vieles mehr 

von der Idee zu den Monstern ...

Ich bin Mama von 4 kleinen Monstern. Nähen, basteln, malen und gestalten ist eine meiner größten Leidenschaften und ein Ausgleich zum täglichen Familienalltag.

Als meine mittlere Tochter von der Grundschule aufs Gymnasium wechselte, habe ich den Kindern in der Klasse als kleine Erinnerung ein Monster genäht. Die Kleinen Monster sind so gut angekommen das ich noch mehr machen musste und so sind aus dem "Nichts" die Ammerseemonster entstanden.  

Neben den Monstern sind schnell Kleidungsstücke, Stricktiere, Mode- und Wohnaccessoires, Kissen, individuelle Bilder und Nähkurse für Kinder dazu gekommen. 

Jedes meiner selbst gemachten Stücke ist ein Unikat und wird mit viel Liebe und Leidenschaft für Euch angefertigt. 

Zu meiner zweiten großen Leidenschaft gehören meiner Tiere und so habe ich 2018 mein Leben noch mal komplett umgekrempelt und die Ausbildung zum Tierheilpraktiker gemacht. Als BEMER - Partner und Mykotherapeut habe ich mein Wissen rund um die Gesundheit für Tiere erweitern können. Aktuell mach ich gerade meine Ausbildung zum Barhufpfleger.